Aktuelles

Informationen zum Coronavirus SARS-CoV.2 vom Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen Dresden 
     
 Regelung ab dem 02.06.2020 - Eingeschränkter Regelbetrieb    
     

Liebe Familien,

 

ab dem 02.06.2020 gilt weiterhin unser eingeschränkter Regelbetrieb. Aufgrund erhöhter Nachfrage erweitern wir unsere Öffnungszeit bis 16:30 Uhr.

Damit die Kinder den Hof besser nutzen können, verlagern wir die Abholzone in das „Grüne Klassenzimmer“. Bei schlechtem Wetter verbleibt die Abholzone im Atrium.

Da wir aus aktueller Sicht noch keine Informationen bezüglich der Ferienbetreuung haben, werden wir Ihnen eine unverbindliche Ferienabfrage über die Hortkarte mitgeben.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kooperationsbereitschaft.

 

Information - Kind wird abgeholt (Schlechtwetter)  
Information - Kind wird abgeholt (Schönwetter)  
Information - Kind geht alleine nach Hause  

 

Mit freundlichen Grüßen

 

S. Misiaczyk & A. Bosin

   
(Stand: 28.05.2020)    
     
Schließtag am 22.05.2020    

Liebe Familien,

 

 

am 22.05.2020 werden wir unsere Einrichtung schließen. Wir folgen damit den Anweisungen des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

S, Misiaczyk & A. Bosin

 

   
(Stand: 13.05.2020)    
     

Regelung ab dem 18.05.2020 - Eingeschränkter Regelbetrieb

(Achtung! Ergänzung erfolgte am 15.05.2020)

   
     

Liebe Familien,

 

mit den aktuellen Beschlüssen zum Umgang mit der Corona-Pandemie, möchten wir Sie bitten folgende Dokumente zur Kenntnis zu nehmen, auszufüllen und uns bis zum 14.05.2020 um 12:00 Uhr zurückzugeben.

 

Elternbrief  
Anlage zum Elternbrief  
Information - Kind wird abgeholt (aktualisiert am 15.05.2020)  
Information - Kind geht alleine nach Hause (aktualisiert am 15.05.2020)  
Essensplan ab dem 18.05.2020 (aktualisiert am 15.05.2020)  
Hinweise zur Betreuung während der Corona-Pandemie (aktualisiert am 15.05.2020)  

 

Mit freundlichen Grüßen

S. Misiaczyk & A. Bosin

 

   
(Stand: 15.05.2020)    
     
 Regelung ab dem 04. Mai 2020    
     

Liebe Familien,

 

seit nun mehr als 7 Wochen halten uns die Fragen und Veränderungen rund um die Corona-Pandemie auf Trapp. Wir verfolgen gespannt alle Medien und richten unser Leben mit besten Wissen und Gewissen nach den Herausforderungen aus. Für die lieben und unterstützende Worte, Ihr Verständnis und der wertschätzenden Kommunikation möchten wir Ihnen unseren herzlichsten Dank aussprechen.

 

Auch mit den Beschlüssen vom 01. Mai 2020 sind wir aufgefordert, neue Wege und Regelungen für den Tagesablauf im Schul- und Hortbetrieb zu erarbeiten. Die wichtigsten Informationen möchten wir Ihnen mit diesem Brief mitteilen.

 

Ab Mittwoch, den 06.05.2020, nehmen die vierten Klassen den Unterricht wieder auf. Für nähere Informationen verweisen wir Sie auf die Bekanntmachungen durch die Grundschule. Die Kinder der ersten bis dritten Klassen dürfen weiterhin nur eine Notbetreuung wahrnehmen.

 

Der Hort ermöglicht Ihnen auch die Inanspruchnahme des Frühhortes ab 6:00 Uhr. Ab 7:30 Uhr bis 10:30 Uhr bieten wir den Kindern eine „Lernzeit“ an. Ihre Kinder können in diesem Zeitraum ihre Schulaufgaben erledigen. Ab 11:15 Uhr gehen wir gestaffelt zum Mittagessen. Anschließend können die Kinder in festen Gruppen unsere Funktionsräume, den Hof und das Gruppenzimmer nutzen.

 

Für nähere Informationen zu den Anspruchskriterien einer Notbetreuung verweisen wir auf folgende Website (www.coronavirus.sachsen.de). Hier können Sie auch die nötigen Formulare für die Anmeldung zur Notbetreuung herunterladen. Wir betonen, dass eine Notbetreuung nur mit Vorlage eines gültigen und durch den Arbeitgeber bestätigten Formblattes möglich ist.

 

Sollten Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen, benötigen wir außerdem stets eine schriftliche Anmeldung, mit folgenden Daten:

 

-   Vor- und Nachname des Kindes
-   Klasse
-   Kommt allein / wird gebracht
-   Geht allein um / wird abgeholt
-   Notbetreuung wird benötigt von/bis (mit Datum und Uhrzeit)
-   Die nötigen Angaben senden Sie bitte formlos auf unsere E-Mail-Adresse (hort-41.grundschule@dresden.de)

 

Bei Fragen zu den Beitragsgebühren wenden Sie sich bitte an den Eigenbetrieb Kindertagesstätten Dresden. Die Kontaktdaten Ihres zuständigen Sachbearbeiters finden Sie auf dem letzten Beitragsbescheid.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

S. Misiaczyk & A. Bosin

 

 

(Stand: 04.05.2020)

 

 
     
Wir wünschen frohe Ostern! 
     
Ostergrüße des Hortes    
(Stand: 09.04.2020)    
     
Informationen zum Coronavirus SARS-CoV.2 vom Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen Dresden
     
Informationen zum geplanten Schließtag am 30.04.2020
     
Aufgrund der derzeitigen Umstände, sind wir angehalten, unseren geplanten Schließtag, am 30.04.2020 abzusagen. An diesem Tag ist der Hort regulär geöffnet und die Betreuung der Kinder erfolgt wie an einem normalen Schultag.    
(Stand: 24. März 2020)    
     
Regelung ab dem 18. März 2020    

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach der Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 16. März 2020, Az: 15-5422/4 sind wir aufgefordert Ihnen folgendes mitzuteilen:

Ab Mittwoch, den 18. März 2020 bis 17. April 2020 gelten folgende Regelungen bzgl. der Schließung von Kitas und Schulen:

 

Unsere Einrichtung hat, bis auf Weiteres, von 6:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

 

Die Notbetreuung wird nur für

a. Kinder in Kitas, Kindertagespflegestellen und heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen und

b. Schüler der Klassen 1 bis 4 an Grund- und Förderschulen eingerichtet.

An weiterführenden Schulen wird keine Notbetreuung angeboten.

Eine entsprechende Notbetreuung ist in jeder Grund- und Förderschule und in jeder Kita, Kindertagespflegestelle und heilpädagogischen Kindertageseinrichtung vorzusehen, um kleine Gruppen und eine Betreuung im gewohnten Umfeld sicherzustellen.

 

Ein Anspruch auf Notbetreuung besteht nur, wenn beide Erziehungsberechtigte oder Alleinerziehende in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

 

Hier können Sie sich das Nachweis-Formular zur Erklärung des Bedarfs einer Notbetreuung in Kita und Schule und Übersicht der Sektoren der Kritischen Infrastruktur herunterladen.

 

Die Bereiche der kritischen Infrastruktur sind in der Anlage zur Allgemeinverfügung abschließend geregelt. Arbeitgeber müssen auf dem beigefügten Formular bestätigen, dass die Erziehungsberechtigten im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig und für deren Betrieb zwingend erforderlich sind.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hort-Team der 41. Grundschule

 

 

 (Stand: 16. März 2020 18:00 Uhr)

 

 

 

 

 

Informationen zum Dienstag, den 17.03.2020

 

 

 

 

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind wir angewiesen unsere Betreuungszeiten zu reduzieren. Der Hort wird am 17.03.2020 von 6:00 Uhr bis 16:00 Uhr für die Betreuung Ihrer Kinder zur Verfügung stehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hort-Team der 41. Grundschule

 

 

(Stand: 16. März 2020 16:45 Uhr)

 

 

 

 

 

 

 

 

 Informationen rund ums Jahr

 

 

 

Liebe Eltern,

folgende Informationen für Sie:

 

 

 

22.05.2020   Ferientag (Hort geöffnet)
24.06.2020   Sommerfest (Uhrzeit folgt)
20.07.2020 - 27.08.2020   Sommerferien (Hort geöffnet)
28.08.2020   Schließtag (muss noch vom Elternrat beschlossen werden)

 

 

 

An allen Tagen kann (nach vorheriger Anmeldung bei Fr. Misiaczyk) eine Notbetreuung im Hort der 144. Grundschule in Anspruch genommen werden.

 

 
     

Geänderte Öffnungszeiten unserer Einrichtung!

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Eltern, 

nachfolgend möchten wir Ihnen das Ergebnis der Bedarfsermittlung zur Öffnungszeit unserer Kindertageseinrichtung mitteilen und uns gleichzeitig bei allen bedanken, die dabei mitgewirkt haben.

Für den Zeitraum vom 01.09.2019 bis 31.08.2020 hat unsere Kindertageseinrichtung von 06:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

S. Misiaczyk

Einrichtungsleiterin

 

 

 

 

 

 Ein neues Schuljahr beginnt!

 

 

 

 

 

6 Wochen Sommerferien, mit vielen tollen Höhepunkten für die Kinder, liegen nun hinter uns. Der Hort freut sich auf das bevorstehende neue Schuljahr 19/20, gemeinsam mit Ihren Kindern.

Mit dem neuen Schuljahr hat sich auch bei uns einiges verändert: Unsere bisherige Stellvertreterin Frau Misiaczyk wird ab sofort die Position der Hortleitung übernehmen. Außerdem begrüßen wir die neuen Mitarbeiter Frau Ferchof (Springer), Frau Pophal (1b), Frau Al Sawadi (BBA Erzieher) sowie Herrn Martin (1a) in unseren Reihen. Des Weiteren gilt unsere Einrichtung ab diesem Schuljahr als Integrativeinrichtung, weshalb sich unsere Konzeption noch bis auf Weiteres in Bearbeitung befindet.

 

Bei Fragen steht Ihnen das Team jederzeit zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Hort-Team