Auszüge aus unserer Konzeption

Unser Motto „Gemeinsam Leben Lernen!“

Gemeinsam heißt: ErzieherInnen gestalten mit Kindern, Eltern und Pädagogen in Kooperation mit Kindergärten und Schulen den Schul- & Hortalltag
Leben findet statt: in Familie, Hort und Schule, im Stadtteil, in der Freizeit in Gesellschaft & weltweit
Lernen umfasst: Grenzüberschreitung, Entwicklung, Erkenntnis, Erfahrung, Fehler machen, sich auszuprobieren, Sinn, Freude, Enttäuschung, Erfolg, Selbstbewusstsein, Verantwortung, Selbständigkeit


Handlungsansatz

In unserer pädagogischen Arbeit orientieren wir uns am Situationsansatz und
arbeiten offen. Voraussetzung für offenes Arbeiten ist die offene Haltung der
MitarbeiterInnen gegenüber allen Kindern und Erwachsenen mit all ihren
Unterschiedlichkeiten, Eigenheiten und Besonderheiten.
 
Prinzipien des Situationsansatzes sind:
 
- Bezug zur Lebenssituation der Kinder
- Lernen erfolgt in Sinn- & Erfahrungszusammenhängen
- offene Arbeit
- Leben & Lernen in altersgemischten Gruppen  
- Partizipation
- Elternarbeit
- Gemeinwesenarbeit

 
Unsere vollständige Konzeption finden Sie hier

Bildbeschreibung

© Claudia Hautumm / pixelio

weiterführende Links